Auf­bau, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉Aufbau

Rechtschreibung

Worttrennung
Auf|bau

Bedeutungen (4)

    1. das Aufbauen (1a); Errichtung
      Grammatik
      ohne Plural
      Beispiel
      • der Aufbau der Tribünen, des Zeltlagers
    2. das Von-Neuem-Aufbauen, die Wiedererrichtung von Zerstörtem
      Grammatik
      ohne Plural
      Beispiel
      • der Aufbau der durch Bomben zerstörten Innenstadt
  1. die Errichtung, Schaffung, Organisation von etwas
    Grammatik
    ohne Plural
    Beispiele
    • den wirtschaftlichen Aufbau beschleunigen
    • der Aufbau des Sozialismus
    • der Aufbau des Heeres soll stufenweise erfolgen
    • der Aufbau von Beziehungen
  2. Gliederung, Anordnung, Art der Anlage, Komposition, Struktur
    Grammatik
    ohne Plural
    Beispiele
    • der Aufbau der Erzählung, des Dramas
    • der Aufbau der Gesellschaft, des Staates
    • den Aufbau einer Zelle darstellen
    1. das Aufgebaute, Aufgesetzte
      Beispiele
      • ein bühnenartiger Aufbau
      • der Aufbau (der aufgestockte Gebäudeteil) muss noch verputzt werden
    2. Gebrauch
      Kfz-Technik
      Beispiel
      • Autos mit beschädigten Aufbauten

Grammatik

der Aufbau; Genitiv: des Aufbau[e]s, Plural: die Aufbauten

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Aufbau
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?