un­ter­halb

Wortart:
Präposition
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉unterhalb
Wort mit gleicher Schreibung
unterhalb (Adverb)

Rechtschreibung

Worttrennung
un|ter|halb

Bedeutung

in tieferer Lage unter etwas befindlich, unter

Beispiele
  • eine Verletzung unterhalb des Knies
  • unterhalb des Gipfels

Herkunft

spätmittelhochdeutsch underhalbe(n), eigentlich = (auf der) untere(n) Seite

Grammatik

Präposition mit Genitiv

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?