Um­ge­bung, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉Umgebung

Rechtschreibung

Worttrennung
Um|ge|bung

Bedeutungen (2)

  1. Gesamtheit dessen, was jemanden, etwas umgibt, besonders Landschaft, Bauwerke, Straßen usw. im Umkreis um einen Ort, ein Haus o. Ä.
    Beispiele
    • die unmittelbare, nächste, weitere Umgebung der Stadt
    • die Stadt hat eine schöne, waldreiche, hügelige Umgebung
    • in einer reizvollen, hässlichen Umgebung wohnen
    • wo gibt es hier in der Umgebung (in dieser Gegend) ein Schwimmbad?
  2. Kreis von Menschen, Bereich, Milieu (1), in dem jemand lebt
    Beispiele
    • das Kleinkind braucht seine vertraute Umgebung
    • sie versuchte, sich der neuen Umgebung anzupassen
    • die Menschen seiner nächsten Umgebung
    • aus der Umgebung des Kanzlers war zu erfahren, dass er nicht kandidieren wolle

Grammatik

die Umgebung; Genitiv: der Umgebung, Plural: die Umgebungen

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Umgebung
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?