Mi­li­eu, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Lautschrift
🔉[miˈli̯øː]

Rechtschreibung

Worttrennung
Mi|li|eu

Bedeutungen (3)

  1. soziales Umfeld, Umgebung, in der ein Mensch lebt und die ihn prägt
    Beispiele
    • das soziale Milieu
    • in einem kleinbürgerlichen Milieu aufwachsen
  2. Lebensraum von Pflanzen, Tieren, Kleinstlebewesen u. Ä. (in dem sie gedeihen, wachsen, der für sie lebensnotwendig ist)
    Gebrauch
    besonders Biologie
    1. Lebensbereich, Welt der Prostituierten und Zuhälter
      Gebrauch
      besonders schweizerisch
    2. Stadtteil, Bereich, in dem Prostitution betrieben wird

Herkunft

französisch milieu, aus: mi- < lateinisch medius = mitten und lieu < lateinisch locus = Ort, Stelle

Grammatik

das Milieu; Genitiv: des Milieus, Plural: die Milieus

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Milieu
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?