ab­su­chen

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
absuchen

Rechtschreibung

Worttrennung
ab|su|chen

Bedeutungen (2)

    1. suchend durchstreifen
      Beispiel
      • die Polizei suchte [mit Hunden] die Gegend ab
    2. den Blick suchend über etwas gleiten lassen
      Beispiel
      • den Himmel [nach Fallschirmen] absuchen
    3. gründlich durchsuchen
      Beispiel
      • das ganze Haus nach der Brille absuchen
    1. suchend ablesen
      Beispiele
      • Läuse absuchen
      • Raupen [von den Sträuchern] absuchen
    2. durch gründliches Untersuchen, Absammeln von etwas befreien
      Beispiele
      • die Sträucher absuchen
      • die Affen suchen einander, sich gegenseitig [nach Läusen] ab

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich suche ab ich suche ab
du suchst ab du suchest ab such ab, suche ab!
er/sie/es sucht ab er/sie/es suche ab
Plural wir suchen ab wir suchen ab
ihr sucht ab ihr suchet ab sucht ab!
sie suchen ab sie suchen ab

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich suchte ab ich suchte ab
du suchtest ab du suchtest ab
er/sie/es suchte ab er/sie/es suchte ab
Plural wir suchten ab wir suchten ab
ihr suchtet ab ihr suchtet ab
sie suchten ab sie suchten ab
Partizip I absuchend
Partizip II abgesucht
Infinitiv mit zu abzusuchen

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen