Sta­bi­li­tät, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉Stabilität

Rechtschreibung

Worttrennung
Sta|bi|li|tät

Bedeutungen (3)

    1. das Stabil-, Haltbar-, Fest-, Konstantsein
      Beispiel
      • die Stabilität einer Konstruktion
    2. Grad, in dem etwas stabil (1a) ist
    1. das Stabil-, Beständig-, Sicher-, Festgefügtsein
      Beispiele
      • die finanzielle, politische Stabilität
      • die Stabilität der Währung, der Preise
      • die Stabilität der Beziehungen zwischen Staaten sichern
    2. etwas Stabiles (1b), Gleichbleibendes
  1. das Stabil-, Widerstandsfähig-, Kräftigsein
    Beispiel
    • die Stabilität ihrer Konstitution, des Kreislaufs

Herkunft

lateinisch stabilitas, zu: stabilis, stabil

Grammatik

die Stabilität; Genitiv: der Stabilität, Plural: die Stabilitäten

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Stabilität
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?