ga­ran­tie­ren

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉garantieren

Rechtschreibung

Worttrennung
ga|ran|tie|ren

Bedeutungen (3)

  1. (durch Versprechen) fest zusichern, zusagen
    Beispiele
    • [jemandem] ein festes Einkommen, geregelte Freizeit garantieren
    • ich garantiere dir (umgangssprachlich; ich bin fest davon überzeugt), das wird großartig
  2. gewährleisten, sicherstellen, sichern
    Beispiel
    • die Verfassung garantiert die Rechte der Bürger
  3. die Garantie (1) übernehmen, sich verbürgen
    Beispiel
    • wir garantieren für die Qualität der Ware

Herkunft

französisch garantir

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
garantieren
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?