Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Grund­ge­setz, das

Wortart: Substantiv, Neutrum
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Grund|ge|setz
Beispiel: Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland vom 23. Mai 1949 (Abkürzung GG)

Bedeutungsübersicht

  1. einer Sache zugrunde liegende, für sie entscheidende, sie bestimmende Gesetzmäßigkeit
    1. (früher) verfassungsrechtlich besonders bedeutsames, für die Entwicklung einer Verfassung ausschlaggebendes Gesetz
    2. für die Bundesrepublik Deutschland geltende Verfassung. Abkürzung: GG

Synonyme zu Grundgesetz

Aussprache

Betonung: Grụndgesetz 🔉

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. einer Sache zugrunde liegende, für sie entscheidende, sie bestimmende Gesetzmäßigkeit

    Beispiele

    • ein philosophisches, biologisches Grundgesetz
    • ein Grundgesetz der modernen Wirtschaft, der Natur
    1. verfassungsrechtlich besonders bedeutsames, für die Entwicklung einer Verfassung ausschlaggebendes Gesetz

      Gebrauch

      früher
    2. für die Bundesrepublik Deutschland geltende Verfassung

      Abkürzung:

      GG

      Beispiele

      • das Grundgesetz wurde verkündet, trat in Kraft, sollte geändert werden
      • etwas verstößt gegen den Sinn des Grundgesetzes
      • etwas ist im Grundgesetz geregelt, verankert

Blättern