phy­si­ka­lisch

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
physikalisch
Lautschrift
🔉[fyziˈkaːlɪʃ]

Rechtschreibung

Worttrennung
phy|si|ka|lisch
Beispiel
physikalische Chemie, physikalische Maßeinheit, aber D 151: das Physikalische Institut der Universität Bonn

Bedeutungen (4)

  1. die Physik betreffend; auf ihr, ihren Gesetzen beruhend, zu ihr gehörend
    Beispiele
    • physikalische Formeln, Experimente, Gesetze
    • die physikalische Chemie (Physikochemie)
  2. den Gesetzen, Erkenntnissen der Physik folgend, nach ihnen ablaufend, durch sie bestimmt
    Beispiel
    • physikalische Vorgänge
  3. bestimmte Gesetze, Erkenntnisse der Physik nützend, anwendend; mithilfe bestimmter Gesetze, Erkenntnisse der Physik
    Beispiele
    • medikamentöse und physikalische Therapien
    • eine Krankheit physikalisch behandeln
  4. Gebrauch
    veraltend

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
physikalisch
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Wartung: duden.de ab 16 Uhr vorübergehend nicht erreichbar Wartung: duden.de ab 16 Uhr vorübergehend nicht erreichbar Wartung: duden.de ab 16 Uhr vorübergehend nicht erreichbar Wartung: duden.de ab 16 Uhr vorübergehend nicht erreichbar Wartung: duden.de ab 16 Uhr vorübergehend nicht erreichbar