ver­an­kern

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
verankern
Lautschrift
[fɛɐˈʔaŋkɐn]

Rechtschreibung

Worttrennung
ver|an|kern

Bedeutungen (2)

  1. mit einem Anker an seinem Platz halten
    Beispiel
    • ein Floß, Schiff verankern
  2. fest mit einer Unterlage o. Ä. verbinden und so [unverrückbar] an seinem Platz halten
    Beispiele
    • etwas im Boden, mit Dübeln in der Wand verankern
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 ein Recht in der Verfassung verankern
    • 〈in übertragener Bedeutung; oft im 2. Partizip:〉ein verfassungsmäßig verankertes Recht

Synonyme zu verankern

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
verankern
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?