fest­ma­chen

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉festmachen

Rechtschreibung

Worttrennung
fest|ma|chen
Beispiel
um die Taue festzumachen D 56

Bedeutungen (4)

  1. befestigen, fest anbringen
    Beispiele
    • ein Poster an der Wand festmachen
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 das Problem kann man nicht allein daran festmachen (darauf zurückführen)
  2. fest, bindend vereinbaren
    Beispiele
    • einen Treffpunkt [mit jemandem] festmachen
    • (Kaufmannssprache) ein Geschäft festmachen (abschließen)
    1. (ein Schiff) an einer Anlegestelle fest vertäuen
      Gebrauch
      Seemannssprache
      Beispiel
      • das Boot am Poller festmachen
    2. landen (1b), anlegen
      Beispiel
      • wir machen im Jachthafen fest
    1. (ein Wildschwein) durch Hunde aufspüren und umstellen
      Gebrauch
      Jägersprache
      Beispiel
      • die Hunde haben das Wildschwein festgemacht
    2. (den Aufenthaltsort von Marder und Iltis) feststellen
      Gebrauch
      Jägersprache
      Beispiel
      • der Jäger hat einen Marder festgemacht

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?