fest­ma­chen

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
fest|ma|chen
Beispiel
um die Taue festzumachen D 56

Bedeutungen (4)

Info
  1. befestigen, fest anbringen
    Beispiele
    • ein Poster an der Wand festmachen
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 das Problem kann man nicht allein daran festmachen (darauf zurückführen)
  2. fest, bindend vereinbaren
    Beispiele
    • einen Treffpunkt [mit jemandem] festmachen
    • (Kaufmannssprache) ein Geschäft festmachen (abschließen)
    1. (ein Schiff) an einer Anlegestelle fest vertäuen
      Gebrauch
      Seemannssprache
      Beispiel
      • das Boot am Poller festmachen
    2. landen (1b), anlegen
      Beispiel
      • wir machen im Jachthafen fest
    1. (ein Wildschwein) durch Hunde aufspüren und umstellen
      Gebrauch
      Jägersprache
      Beispiel
      • die Hunde haben das Wildschwein festgemacht
    2. (den Aufenthaltsort von Marder und Iltis) feststellen
      Gebrauch
      Jägersprache
      Beispiel
      • der Jäger hat einen Marder festgemacht

Synonyme zu festmachen

Info

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich mache festich mache fest
du machst festdu machest fest mach fest, mache fest!
er/sie/es macht fester/sie/es mache fest
Pluralwir machen festwir machen fest
ihr macht festihr machet fest macht fest!
sie machen festsie machen fest

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich machte festich machte fest
du machtest festdu machtest fest
er/sie/es machte fester/sie/es machte fest
Pluralwir machten festwir machten fest
ihr machtet festihr machtet fest
sie machten festsie machten fest
Partizip I festmachend
Partizip II festgemacht
Infinitiv mit zu festzumachen

Aussprache

Info
Betonung
🔉festmachen