an­knüp­fen

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒▒░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
an|knüp|fen

Bedeutungen (3)

Info
  1. durch Knüpfen an etwas befestigen
    Beispiel
    • eine Schnur, ein Band wieder anknüpfen
  2. (in der Absicht, eine Sache fortzuführen) etwas wieder aufnehmen, an etwas anschließen
    Beispiel
    • an einen Gedanken, eine Entwicklung, an alte Traditionen, längst Vergangenes, alte Bräuche anknüpfen
  3. (als Kontakt zu jemandem) in Gang bringen, herstellen
    Beispiele
    • eine Unterhaltung, ein Gespräch, Beziehungen anknüpfen
    • Bekanntschaften anknüpfen

Synonyme zu anknüpfen

Info

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich knüpfe anich knüpfe an
du knüpfst andu knüpfest an knüpf an, knüpfe an!
er/sie/es knüpft aner/sie/es knüpfe an
Pluralwir knüpfen anwir knüpfen an
ihr knüpft anihr knüpfet an knüpft an!
sie knüpfen ansie knüpfen an

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich knüpfte anich knüpfte an
du knüpftest andu knüpftest an
er/sie/es knüpfte aner/sie/es knüpfte an
Pluralwir knüpften anwir knüpften an
ihr knüpftet anihr knüpftet an
sie knüpften ansie knüpften an
Partizip I anknüpfend
Partizip II angeknüpft
Infinitiv mit zu anzuknüpfen

Aussprache

Info
Betonung
🔉anknüpfen

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
anknüpfen