Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

in­s­ti­tu­ti­o­nell

Wortart: Adjektiv
Gebrauch: bildungssprachlich
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung: in|sti|tu|ti|o|nell
Alle Trennmöglichkeiten: in|s|ti|tu|ti|o|nell

Bedeutungsübersicht

  1. eine Institution betreffend, zu ihr gehörend; durch eine Institution gesichert; mithilfe einer Institution
  2. eine Institution betreffend, zu ihr gehörend; als Institution geltend, wirksam

Aussprache

Betonung: institutionẹll

Grammatik

Steigerungsformen

Positivinstitutionell
Komparativinstitutioneller
Superlativam institutionellsten

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-institutioneller-institutionelle-institutionelles-institutionelle
Genitiv-institutionellen-institutioneller-institutionellen-institutioneller
Dativ-institutionellem-institutioneller-institutionellem-institutionellen
Akkusativ-institutionellen-institutionelle-institutionelles-institutionelle

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativderinstitutionelledieinstitutionelledasinstitutionelledieinstitutionellen
Genitivdesinstitutionellenderinstitutionellendesinstitutionellenderinstitutionellen
Dativdeminstitutionellenderinstitutionellendeminstitutionellendeninstitutionellen
Akkusativdeninstitutionellendieinstitutionelledasinstitutionelledieinstitutionellen

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeininstitutionellerkeineinstitutionellekeininstitutionelleskeineinstitutionellen
Genitivkeinesinstitutionellenkeinerinstitutionellenkeinesinstitutionellenkeinerinstitutionellen
Dativkeineminstitutionellenkeinerinstitutionellenkeineminstitutionellenkeineninstitutionellen
Akkusativkeineninstitutionellenkeineinstitutionellekeininstitutionelleskeineinstitutionellen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. eine Institution (1) betreffend, zu ihr gehörend; durch eine Institution (1) gesichert; mithilfe einer Institution (1)

    Beispiele

    • die institutionelle Erziehungsberatung durch eigens eingerichtete Erziehungsberatungsstellen
    • die Unabhängigkeit der Zentralbank muss institutionell abgesichert sein
  2. eine Institution (2) betreffend, zu ihr gehörend; als Institution (2) geltend, wirksam

    Beispiel

    Ehe und Familie sind institutionelle Formen menschlichen Zusammenlebens

Blättern