in­s­ti­tu­ti­o­na­li­sie­ren

Wortart:
schwaches Verb
Gebrauch:
bildungssprachlich
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
institutionalisieren

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
in|sti|tu|ti|o|na|li|sie|ren
Alle Trennmöglichkeiten
in|s|ti|tu|ti|o|na|li|sie|ren

Bedeutungen (2)

  1. in eine [gesellschaftlich anerkannte] feste Form bringen; zu einer Institution (2) machen
    Beispiel
    • die beiden Staaten wollen ihre Zusammenarbeit [noch stärker] institutionalisieren
  2. eine [gesellschaftlich anerkannte] feste Form annehmen; zu einer Institution (2) werden
    Grammatik
    sich institutionalisieren
    Beispiel
    • der Widerstand begann sich zu institutionalisieren

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?