Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

De­mo­kra­tie, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: De|mo|kra|tie
Beispiel: mittelbare, parlamentarische, repräsentative, unmittelbare Demokratie

Bedeutungsübersicht

    1. politisches Prinzip, nach dem das Volk durch freie Wahlen an der Machtausübung im Staat teilhat
    2. Regierungssystem, in dem die vom Volk gewählten Vertreter die Herrschaft ausüben
  1. Staat mit demokratischer Verfassung, demokratisch regiertes Staatswesen
  2. Prinzip der freien und gleichberechtigten Willensbildung und Mitbestimmung in gesellschaftlichen Gruppen

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Zertifikats Deutsch.

Synonyme zu Demokratie

Herrschaft des Volkes, Parlamentarismus, Volksherrschaft; (Politik) Ochlokratie, Volkssouveränität

Aussprache

Betonung: Demokratie🔉

Herkunft

französisch démocratie < (mittel)lateinisch democratia < griechisch dēmokratía = Volksherrschaft, aus: dẽmos = Volk; Gebiet, eigentlich = Abteilung (zu: daíesthai = [ver]teilen) und krátos »Kraft, Macht« (zu: krateĩn = herrschen)

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Demokratiedie Demokratien
Genitivder Demokratieder Demokratien
Dativder Demokratieden Demokratien
Akkusativdie Demokratiedie Demokratien

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. politisches Prinzip, nach dem das Volk durch freie Wahlen an der Machtausübung im Staat teilhat

      Grammatik

      ohne Plural

      Beispiel

      zu den Prinzipien der Demokratie gehört die freie Meinungsäußerung
    2. Regierungssystem, in dem die vom Volk gewählten Vertreter die Herrschaft ausüben

      Grammatik

      ohne Plural

      Beispiel

      eine parlamentarische Demokratie
  1. Staat mit demokratischer Verfassung, demokratisch regiertes Staatswesen

    Beispiel

    in einer Demokratie leben
  2. Prinzip der freien und gleichberechtigten Willensbildung und Mitbestimmung in gesellschaftlichen Gruppen

    Grammatik

    ohne Plural

    Beispiele

    • innerparteiliche Demokratie
    • Demokratie am Arbeitsplatz

Blättern

↑ Nach oben