sta­bi­li­sie­ren

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
stabilisieren
Lautschrift
🔉[ʃtabiliˈziːrən]
🔉[stabiliˈziːrən]

Rechtschreibung

Worttrennung
sta|bi|li|sie|ren

Bedeutungen (3)

    1. Beispiel
      • ein Gerüst durch Stützen stabilisieren
    2. Gebrauch
      besonders Physik, Technik
    1. stabil (2), beständig machen
      Beispiele
      • die Währung, das Wachstum, die Preise stabilisieren
      • einen Zustand stabilisieren wollen
    2. stabil (2), beständig, sicher werden
      Grammatik
      sich stabilisieren
      Beispiel
      • die Beziehungen stabilisierten sich
    1. stabil (3) machen
      Beispiel
      • das Training hat seine Gesundheit, Konstitution stabilisiert
    2. stabil (3) werden
      Grammatik
      sich stabilisieren
      Beispiel
      • ihr Kreislauf hat sich wieder stabilisiert

Synonyme zu stabilisieren

  • fester/härter machen, festigen, sich kräftigen, robuster machen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
stabilisieren
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?