Ka­pi­tel, das

Wortart INFO
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit INFO
▒▒▒░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Ka|pi|tel
Beispiel
Kapitel XII

Bedeutungen (2)

Info
  1. Abschnitt eines Textes in einem Schrift- oder Druckwerk
    Herkunft
    mittellateinisch capitulum = Kapitel(überschrift) < lateinisch capitulum = Köpfchen; Hauptabschnitt, zu: caput, Kapitän
    Abkürzung
    Kap.
    Beispiele
    • das erste, zweite Kapitel
    • ein Kapitel des Romans
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 ein schmerzliches, trauriges, finsteres Kapitel seines Lebens, in seinem Leben
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 das ist ein anderes Kapitel (hat damit nichts zu tun, gehört nicht in diesen Zusammenhang)
    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
    • ein Kapitel für sich sein (eine unerfreuliche, durch mancherlei Schwierigkeiten gekennzeichnete Angelegenheit sein [über die man hier besser schweigt])
    1. Körperschaft der Geistlichen einer Dom- oder Stiftskirche oder eines Kirchenbezirks
      Herkunft
      mittelhochdeutsch kapitel = (feierliche) Hauptversammlung einer geistlichen Körperschaft
    2. Versammlung eines geistlichen Ordens
      Herkunft
      mittelhochdeutsch kapitel = (feierliche) Hauptversammlung einer geistlichen Körperschaft

Grammatik

Info
Singular Plural
Nominativ das Kapitel die Kapitel
Genitiv des Kapitels der Kapitel
Dativ dem Kapitel den Kapiteln
Akkusativ das Kapitel die Kapitel

Wussten Sie schon?

Info
  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Aussprache

Info
Betonung
🔉Kapitel

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
Kapitel

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen