Feh­ler, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉Fehler

Rechtschreibung

Worttrennung
Feh|ler

Bedeutungen (2)

    1. etwas, was falsch ist, vom Richtigen abweicht; Unrichtigkeit
      Beispiele
      • ein grober, schwerer, [ganz] dummer, folgenschwerer Fehler
      • grammatische, stilistische Fehler
      • Fehler korrigieren
      • sie hat im Diktat 10 Fehler
      • (Sport) der Schiedsrichter entschied, erkannte auf Fehler
    2. irrtümliche Entscheidung, Maßnahme; Fehlgriff
      Beispiele
      • einen Fehler begehen, machen
      • das war mein Fehler (meine Schuld)
      • es war ein Fehler (es war falsch), dass wir fortgegangen sind
    1. schlechte Eigenschaft, Mangel
      Beispiele
      • charakterliche, körperliche Fehler haben
      • sein Fehler ist, dass er zu viel trinkt
    2. Stelle an einer hergestellten Ware, die nicht so ist, wie sie sein müsste
      Beispiel
      • Textilien, Porzellan mit kleinen Fehlern

Synonyme zu Fehler

Herkunft

um 1500 in der Bedeutung „Fehlschuss“

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Fehler
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?