Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

ka­pi­tal

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: ka|pi|tal
Beispiel: ein kapitaler Hirsch

Bedeutungsübersicht

  1. (umgangssprachlich) ungewöhnlich in seinem Ausmaß, seiner Größe, seinem Umfang; sehr groß [im negativen Sinn]; alles Vergleichbare übersteigend
  2. (Jägersprache) außerordentlich groß, stark

Synonyme zu kapital

außergewöhnlich, eminent, enorm, fabelhaft, ungeheuer, ungemein, ungewöhnlich

Aussprache

Betonung: kapital

Herkunft

lateinisch capitalis = vorzüglich, hauptsächlich, zu: caput, Kapitän

Grammatik

Steigerungsformen

Positivkapital
Komparativkapitaler
Superlativam kapitalsten

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-kapitaler-kapitale-kapitales-kapitale
Genitiv-kapitalen-kapitaler-kapitalen-kapitaler
Dativ-kapitalem-kapitaler-kapitalem-kapitalen
Akkusativ-kapitalen-kapitale-kapitales-kapitale

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativderkapitalediekapitaledaskapitalediekapitalen
Genitivdeskapitalenderkapitalendeskapitalenderkapitalen
Dativdemkapitalenderkapitalendemkapitalendenkapitalen
Akkusativdenkapitalendiekapitaledaskapitalediekapitalen

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeinkapitalerkeinekapitalekeinkapitaleskeinekapitalen
Genitivkeineskapitalenkeinerkapitalenkeineskapitalenkeinerkapitalen
Dativkeinemkapitalenkeinerkapitalenkeinemkapitalenkeinenkapitalen
Akkusativkeinenkapitalenkeinekapitalekeinkapitaleskeinekapitalen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. ungewöhnlich in seinem Ausmaß, seiner Größe, seinem Umfang; sehr groß [im negativen Sinn]; alles Vergleichbare übersteigend

    Gebrauch

    umgangssprachlich

    Beispiele

    • ein kapitaler Fehler
    • eine kapitale Schlamperei
  2. außerordentlich groß, stark

    Gebrauch

    Jägersprache

    Beispiele

    • ein kapitaler Bulle
    • ein kapitaler (ein besonders schönes, kräftiges Geweih mit sehr vielen Enden tragender) Hirsch

Blättern