Er­laub­nis, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Erlaubnis

Rechtschreibung

Worttrennung
Er|laub|nis

Bedeutung

Genehmigung, Zustimmung; Bestätigung, dass jemand etwas tun darf

Beispiele
  • jemandem die Erlaubnis zu etwas erteilen, verweigern
  • er hat den Wagen mit, ohne Erlaubnis des Chefs benutzt
  • um Erlaubnis bitten
  • mit Ihrer Erlaubnis (Höflichkeitsfloskel; wenn Sie erlauben; in der Annahme, dass es Ihnen recht ist) fange ich jetzt an

Grammatik

die Erlaubnis; Genitiv: der Erlaubnis, Plural: die Erlaubnisse (Plural selten)

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Erlaubnis
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?