Ver­bot, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉Verbot

Rechtschreibung

Worttrennung
Ver|bot

Bedeutungen (2)

  1. Befehl, Anordnung, etwas Bestimmtes zu unterlassen
    Beispiele
    • ein strenges, polizeiliches, behördliches, ärztliches Verbot
    • ein Verbot aufheben, befolgen, einhalten, beachten, übertreten
    • sich an ein Verbot halten
    • er hat gegen mein ausdrückliches Verbot geraucht
  2. Anordnung, nach der etwas nicht existieren darf
    Beispiele
    • das gesetzliche Verbot der Kinderarbeit, von Kinderpornografie
    • das weltweite Verbot von Atomwaffen

Herkunft

mittelhochdeutsch verbot, zu verbieten

Grammatik

das Verbot; Genitiv: des Verbot[e]s, Plural: die Verbote

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Verbot
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?