Re­gel, die

Wortart INFO
Substantiv, feminin
Häufigkeit INFO
▒▒▒▒

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Re|gel

Bedeutungen (2)

Info
    1. aus bestimmten Gesetzmäßigkeiten abgeleitete, aus Erfahrungen und Erkenntnissen gewonnene, in Übereinkunft festgelegte, für einen jeweiligen Bereich als verbindlich geltende Richtlinie; [in bestimmter Form schriftlich fixierte] Norm, Vorschrift
      Beispiele
      • allgemeine, spezielle, einfache, schwierige, feste, strenge, ungeschriebene Regeln
      • grammatische, mathematische Regeln
      • klösterliche Regeln
      • die Regeln eines Spiels, der Rechtschreibung, des Zusammenlebens
      • eine Regel aufstellen, anwenden, kennen, lernen
      • die geltenden Regeln beachten, befolgen, übertreten, verletzen, außer Acht lassen
      • sich an eine Regel halten
      • gegen die primitivsten Regeln des Anstands, der Höflichkeit, des Umgangs verstoßen
      • das ist eine Abweichung von der Regel
      Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
      • die goldene Regel (besonders christliche Religion: Grundregel für das rechte Handeln; nach Matthäus 7, 12: „Alles, was ihr wollt, dass euch die Menschen tun, sollt auch ihr ihnen tun“)
      • nach allen Regeln der Kunst (1. ganz vorschriftsmäßig, in jeder Hinsicht, Beziehung richtig, wie es sich gehört: er tranchierte den Gänsebraten nach allen Regeln der Kunst. 2. umgangssprachlich; in beträchtlichem Maße; gründlich, tüchtig, gehörig: sie haben ihn nach allen Regeln der Kunst verprügelt.)
      • keine Regel ohne Ausnahme
    2. regelmäßig, fast ausnahmslos geübte Gewohnheit; das Übliche, üblicherweise Geltende
      Grammatik
      ohne Plural
      Beispiele
      • dass er so früh aufsteht, ist, bildet bei ihm die Regel
      • das ist hier nicht, ist durchaus die Regel
      • etwas tun, was von der üblichen Regel abweicht
      • das ist ihr zur Regel geworden, hat sie sich zur Regel gemacht
      Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
      • in der Regel/in aller Regel (normalerweise, üblicherweise, meist, fast immer: in der Regel mit dem Auto zur Arbeit fahren)
  1. Menstruation
    Beispiele
    • die [monatliche] Regel kommt, bleibt aus, setzt aus
    • die Regel bekommen
    • sie hat ihre Regel

Synonyme zu Regel

Info

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch regel(e), althochdeutsch regula, ursprünglich = Ordensregel < mittellateinisch regula < lateinisch regula = Richtholz; Maßstab, Regel, zu: regere, regieren

Grammatik

Info
SingularPlural
Nominativdie Regeldie Regeln
Genitivder Regelder Regeln
Dativder Regelden Regeln
Akkusativdie Regeldie Regeln

Wussten Sie schon?

Info
  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Aussprache

Info
Betonung
🔉Regel

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
Regel