Ri­tu­al, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Aussprache:
Betonung
Ritual
Lautschrift
[rituˈaːl]

Rechtschreibung

Worttrennung
Ri|tu|al

Bedeutungen (2)

    1. schriftlich fixierte Ordnung der (römisch-katholischen) Liturgie
    2. Gesamtheit der festgelegten Bräuche und Zeremonien eines religiösen Kultes; Ritus (1)
  1. wiederholtes, immer gleichbleibendes, regelmäßiges Vorgehen nach einer festgelegten Ordnung; Zeremoniell
    Beispiel
    • wenn er eine Pfeife raucht, vollzieht sich jedes Mal dasselbe Ritual

Herkunft

lateinisch rituale, substantiviertes Neutrum von: ritualis, rituell

Grammatik

das Ritual; Genitiv: des Rituals, Plural: die Rituale und Ritualien

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Ritual
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?