ar­cha­isch

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
archaisch

Rechtschreibung

Worttrennung
ar|cha|isch

Bedeutungen (3)

    1. der Vor-, Frühzeit angehörend oder aus ihr überkommen; vor-, frühzeitlich
      Beispiele
      • eine archaische Pflanzenwelt, Fauna
      • die Wandzeichnungen sind noch ganz archaisch
    2. entwicklungsgeschichtlich älteren Schichten der Persönlichkeit angehörend
      Gebrauch
      Psychologie
      Beispiel
      • archaisches Denken
  1. altertümlich, veraltet
    Beispiel
    • archaische Wortformen
  2. der Frühstufe eines Stils, besonders der vorklassischen Epoche der griechischen Kunst angehörend, entstammend
    Beispiele
    • archaische Vasenmalereien
    • die archaische Plastik
    • archaisches Lächeln (einem Lächeln ähnelnder Gesichtsausdruck in der frühgriechischen Kunst)

Herkunft

griechisch archaĩos, Archaik

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?