ur­alt

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
verstärkend
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
uralt

Rechtschreibung

Worttrennung
ur|alt

Bedeutung

sehr alt

Beispiele
  • ein uralter Mann
  • in uralten (längst vergangenen) Zeiten
  • der Trick, der Witz ist uralt (seit Langem bekannt)

Herkunft

mittelhochdeutsch, althochdeutsch uralt

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
uralt
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?