greis

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
gehoben
Aussprache:
Betonung
greis
Lautschrift
[ɡraɪ̯s]

Rechtschreibung

Worttrennung
greis

Bedeutung

alt, betagt (mit ergrautem, weißem Haar und erkennbaren Zeichen des Alters, der Gebrechlichkeit)

Beispiele
  • sein greiser Vater
  • greise (alte) Augen

Herkunft

mittelhochdeutsch grīs < mittelniederdeutsch grīs, eigentlich = grau

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
greis
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?