Greif­vo­gel, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Greifvogel
Lautschrift
[ˈɡraɪ̯ffoːɡl̩]

Rechtschreibung

Worttrennung
Greif|vo|gel

Bedeutung

Vogel mit kräftigen Beinen, deren Zehen starke, gekrümmte, spitze Krallen aufweisen, die dem Greifen und Töten der Beute dienen; Greif

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?