Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

be­tagt

Wortart: Adjektiv
Gebrauch: gehoben
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: be|tagt

Bedeutungsübersicht

(von Menschen) schon ziemlich alt

Beispiele

  • betagte Eltern
  • dieser Schauspieler ist schon recht betagt
  • <in übertragener Bedeutung>: die Fahrt mit dem betagten Automobil war aufregend

Synonyme zu betagt

alt; (schweizerisch) bestanden; (gehoben) bejahrt, greis; (verhüllend) in die Jahre gekommen

Aussprache

Betonung: betagt 🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch betaget, zu: sich betagen = alt werden, zu tagen

Grammatik

Steigerungsformen

Positivbetagt
Komparativbetagter
Superlativam betagtesten

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-betagter-betagte-betagtes-betagte
Genitiv-betagten-betagter-betagten-betagter
Dativ-betagtem-betagter-betagtem-betagten
Akkusativ-betagten-betagte-betagtes-betagte

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativderbetagtediebetagtedasbetagtediebetagten
Genitivdesbetagtenderbetagtendesbetagtenderbetagten
Dativdembetagtenderbetagtendembetagtendenbetagten
Akkusativdenbetagtendiebetagtedasbetagtediebetagten

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeinbetagterkeinebetagtekeinbetagteskeinebetagten
Genitivkeinesbetagtenkeinerbetagtenkeinesbetagtenkeinerbetagten
Dativkeinembetagtenkeinerbetagtenkeinembetagtenkeinenbetagten
Akkusativkeinenbetagtenkeinebetagtekeinbetagteskeinebetagten

Blättern