Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Dik­ta­tor, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Dik|ta|tor

Bedeutungsübersicht

  1. (abwertend) unumschränkter Machthaber in einem Staat; Gewaltherrscher
  2. (abwertend) herrischer, despotischer Mensch
  3. (Geschichte) in Notzeiten vorübergehend mit der Gesamtleitung des Staates betrauter römischer Beamter

Synonyme zu Diktator und Diktatorin

Alleinherrscher, Alleinherrscherin, Despot, Despotin, [Gewalt]herrscher, [Gewalt]herrscherin, Schreckensherrscher, Schreckensherrscherin, Tyrann, Tyrannin, Unterdrücker, Unterdrückerin

Aussprache

Betonung: Diktator
Lautschrift: [dɪkˈtaːtoːɐ̯]

Herkunft

lateinisch dictator

Grammatik

der Diktator; Genitiv: des Diktators, Plural: die Diktatoren
 SingularPlural
Nominativder Diktatordie Diktatoren
Genitivdes Diktatorsder Diktatoren
Dativdem Diktatorden Diktatoren
Akkusativden Diktatordie Diktatoren

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. unumschränkter Machthaber in einem Staat; Gewaltherrscher

    Gebrauch

    abwertend

    Beispiel

    einen Diktator stürzen
  2. herrischer, despotischer Mensch

    Gebrauch

    abwertend

  3. in Notzeiten vorübergehend mit der Gesamtleitung des Staates betrauter römischer Beamter

    Gebrauch

    Geschichte

Blättern