er­laucht

Wortart INFO
Adjektiv
Gebrauch INFO
gehoben
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
er|laucht

Bedeutung

Info

durch seine Berühmtheit, sein Wissen, Können o. Ä. herausragend und andere überstrahlend

Beispiele
  • eine erlauchte Gesellschaft
  • ein Kreis erlauchter Geister

Herkunft

Info

spätmittelhochdeutsch (mitteldeutsch) erlūht, eigentlich 2. Partizip von mittelhochdeutsch erliuhten = aufleuchten

Grammatik

Info

Steigerungsformen

Positiverlaucht
Komparativerlauchter
Superlativam erlauchtesten

Starke Beugung (ohne Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikel
Adjektiverlauchtererlauchtenerlauchtemerlauchten
FemininumArtikel
Adjektiverlauchteerlauchtererlauchtererlauchte
NeutrumArtikel
Adjektiverlauchteserlauchtenerlauchtemerlauchtes
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikel
Adjektiverlauchteerlauchtererlauchtenerlauchte

Schwache Beugung (mit Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelderdesdemden
Adjektiverlauchteerlauchtenerlauchtenerlauchten
FemininumArtikeldiederderdie
Adjektiverlauchteerlauchtenerlauchtenerlauchte
NeutrumArtikeldasdesdemdas
Adjektiverlauchteerlauchtenerlauchtenerlauchte
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikeldiederdendie
Adjektiverlauchtenerlauchtenerlauchtenerlauchten

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelwortkeinkeineskeinemkeinen
Adjektiverlauchtererlauchtenerlauchtenerlauchten
FemininumArtikelwortkeinekeinerkeinerkeine
Adjektiverlauchteerlauchtenerlauchtenerlauchte
NeutrumArtikelwortkeinkeineskeinemkein
Adjektiverlauchteserlauchtenerlauchtenerlauchtes
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikelwortkeinekeinerkeinenkeine
Adjektiverlauchtenerlauchtenerlauchtenerlauchten

Aussprache

Info
Betonung
erlaucht