er­lau­fen

Wortart:
starkes Verb
Gebrauch:
Sport
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
erlaufen

Rechtschreibung

Worttrennung
er|lau|fen
Beispiel
den Ball erlaufen (Sport)

Bedeutungen (2)

  1. (den Ball) durch Laufen erreichen
    Beispiel
    • eine Flanke erlaufen
  2. durch Laufen (als Preis) gewinnen
    Beispiel
    • du hast [dir] viele Trophäen erlaufen

Grammatik

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?