Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Bei­trag, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▮▮
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Bei|trag

Bedeutungsübersicht

  1. [regelmäßig] zu zahlender Betrag an einen Verein, eine Organisation, Versicherung u. a.
  2. Mitwirkung; Arbeit, Leistung als Anteil, mit dem sich jemand bei der Gestaltung, Verwirklichung von etwas beteiligt
    1. Aufsatz, Artikel in einer Zeitung, Zeitschrift oder in einem Sammelband verschiedener Autoren
    2. in sich abgeschlossener Teil, einzelne Darbietung des Rundfunk- oder Fernsehprogramms

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Zertifikats Deutsch.

Synonyme zu Beitrag

Aussprache

Betonung: Beitrag🔉

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Beitragdie Beiträge
Genitivdes Beitrages, Beitragsder Beiträge
Dativdem Beitragden Beiträgen
Akkusativden Beitragdie Beiträge

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. [regelmäßig] zu zahlender Betrag an einen Verein, eine Organisation, Versicherung u. a.

    Beispiele

    • den vollen Beitrag zahlen
    • Beiträge kassieren
  2. Mitwirkung; Arbeit, Leistung als Anteil, mit dem sich jemand bei der Gestaltung, Verwirklichung von etwas beteiligt

    Beispiel

    einen Beitrag für die Zukunft leisten
    1. Aufsatz, Artikel in einer Zeitung, Zeitschrift oder in einem Sammelband verschiedener Autoren

      Beispiel

      regelmäßig [sprachwissenschaftliche] Beiträge in einer Zeitschrift veröffentlichen
    2. in sich abgeschlossener Teil, einzelne Darbietung des Rundfunk- oder Fernsehprogramms

Blättern

↑ Nach oben