Bei­trag, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉Beitrag

Rechtschreibung

Worttrennung
Bei|trag

Bedeutungen (3)

  1. [regelmäßig] zu zahlender Betrag an einen Verein, eine Organisation, Versicherung u. a.
    Beispiele
    • den vollen Beitrag zahlen
    • Beiträge kassieren
  2. Mitwirkung; Arbeit, Leistung als Anteil, mit dem sich jemand bei der Gestaltung, Verwirklichung von etwas beteiligt
    Beispiel
    • einen Beitrag für die Zukunft leisten
    1. Aufsatz, Artikel in einer Zeitung, Zeitschrift oder in einem Sammelband verschiedener Autoren
      Beispiel
      • regelmäßig [sprachwissenschaftliche] Beiträge in einer Zeitschrift veröffentlichen
    2. in sich abgeschlossener Teil, einzelne Darbietung des Rundfunk- oder Fernsehprogramms

Synonyme zu Beitrag

Grammatik

der Beitrag; Genitiv: des Beitrags, Beitrages, Plural: die Beiträge

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Beitrag
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?