Bei­strich, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
besonders österreichisch
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Beistrich

Rechtschreibung

Worttrennung
Bei|strich

Bedeutung

Komma

Herkunft

1641 bei J. G. Schottel als Beystrichlein

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
 30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot  30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot  30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot  30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot  30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot