bei­tra­gen

Wortart:
starkes Verb
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉beitragen

Rechtschreibung

Worttrennung
bei|tra|gen
Beispiel
er hat das Seine oder seine, sie hat das Ihre oder ihre dazu beigetragen

Bedeutungen (2)

  1. einen Beitrag zu einer Sache leisten, bei etwas mithelfen
    Beispiel
    • zum Gelingen eines Festes beitragen
  2. als seinen Beitrag zu einer Sache beisteuern; als seinen Anteil bei der Verwirklichung von etwas dazutun
    Beispiel
    • etwas zu jemandes Erfolg beitragen

Grammatik

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
beitragen
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?