ein­zah­len

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉einzahlen

Rechtschreibung

Worttrennung
ein|zah|len

Bedeutungen (2)

  1. eine Zahlung an einen anderen auf dessen Konto o. Ä. leisten; überweisen
    Beispiele
    • die Miete ist auf ihr Konto einzuzahlen
    • Beträge in die Rentenkasse einzahlen
  2. als Einlage auf ein Sparkonto buchen lassen
    Beispiel
    • einen bestimmten Betrag auf das Sparbuch einzahlen

Antonyme zu einzahlen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
einzahlen
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?