oder

lä­cher­lich

Wortart INFO
Adjektiv
Gebrauch INFO
abwertend
Häufigkeit INFO
▒▒▒░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
lä|cher|lich
Beispiele
etwas Lächerliches; ins Lächerliche ziehen

Bedeutungen (3)

Info
    1. komisch [wirkend] und zum Lachen reizend
      Beispiele
      • ein lächerlicher Aufzug
      • das Getue wirkt lächerlich, kommt mir lächerlich vor (wirkt albern, ist zum Lachen)
      • jemanden, sich, etwas lächerlich machen (dem Gespött preisgeben)
      • 〈substantiviert:〉 er versucht, die Sache ins Lächerliche zu ziehen (sie nicht ernst zu nehmen)
    2. [in ärgerlicher Weise] töricht, albern, unsinnig
      Beispiele
      • ein geradezu lächerlicher Einwand
      • es ist einfach lächerlich, so etwas zu behaupten
    3. zum Lachen geneigt, unernst
      Gebrauch
      selten
      Beispiel
      • ihm war lächerlich zumute
    1. [in ärgerlicher Weise] minimal, gering
      Beispiele
      • eine lächerliche Summe
      • er hat dafür einen lächerlichen Betrag bezahlt
    2. [in ärgerlicher Weise] geringfügig, unbedeutend
      Beispiele
      • ein lächerlicher Anlass
      • diese lächerliche Kleinigkeit hat ihn so wütend gemacht
  1. in einem [ärgerlicherweise] hohen Maß; sehr
    Grammatik
    intensivierend bei Adjektiven und Verben
    Beispiel
    • was sie verdient, ist lächerlich wenig

Synonyme zu lächerlich

Info

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch lecherlich = lächelnd; zum Lachen reizend

Grammatik

Info

Steigerungsformen

Positiv lächerlich
Komparativ lächerlicher
Superlativ am lächerlichsten

Starke Beugung (ohne Artikel)

Nominativ Genitiv Dativ Akkusativ
Singular Maskulinum Artikel
Adjektiv lächerlicher lächerlichen lächerlichem lächerlichen
Femininum Artikel
Adjektiv lächerliche lächerlicher lächerlicher lächerliche
Neutrum Artikel
Adjektiv lächerliches lächerlichen lächerlichem lächerliches
Plural Maskulinum Femininum Neutrum Artikel
Adjektiv lächerliche lächerlicher lächerlichen lächerliche

Schwache Beugung (mit Artikel)

Nominativ Genitiv Dativ Akkusativ
Singular Maskulinum Artikel der des dem den
Adjektiv lächerliche lächerlichen lächerlichen lächerlichen
Femininum Artikel die der der die
Adjektiv lächerliche lächerlichen lächerlichen lächerliche
Neutrum Artikel das des dem das
Adjektiv lächerliche lächerlichen lächerlichen lächerliche
Plural Maskulinum Femininum Neutrum Artikel die der den die
Adjektiv lächerlichen lächerlichen lächerlichen lächerlichen

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)

Nominativ Genitiv Dativ Akkusativ
Singular Maskulinum Artikelwort kein keines keinem keinen
Adjektiv lächerlicher lächerlichen lächerlichen lächerlichen
Femininum Artikelwort keine keiner keiner keine
Adjektiv lächerliche lächerlichen lächerlichen lächerliche
Neutrum Artikelwort kein keines keinem kein
Adjektiv lächerliches lächerlichen lächerlichen lächerliches
Plural Maskulinum Femininum Neutrum Artikelwort keine keiner keinen keine
Adjektiv lächerlichen lächerlichen lächerlichen lächerlichen

Aussprache

Info
Betonung
lächerlich
Lautschrift
🔉[ˈlɛçɐlɪç]

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
lächerlich

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen
oder