Ver­such, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉Versuch

Rechtschreibung

Worttrennung
Ver|such

Bedeutungen (3)

    1. Handlung, mit der etwas versucht wird
      Beispiele
      • ein kühner, aussichtsloser, verzweifelter, missglückter, erfolgreicher, geglückter Versuch
      • ein erster Versuch einer Fusion
      • der Versuch ist gescheitert, fehlgeschlagen
      • ein Versuch lohnt
      • einen ernsten Versuch wagen, machen
      • ich will noch einen letzten Versuch mit ihr machen (ihr noch eine letzte Chance geben, sich zu bewähren)
      • es käme auf einen Versuch an (man müsste es versuchen)
    2. literarisches Produkt, Kunstwerk, durch das etwas versucht wird
      Beispiele
      • seine ersten lyrischen Versuche
      • (oft in Titeln) „Versuch über das absurde Theater“
    1. (einmaliges) Ausführen einer Übung in einem Wettkampf o. Ä.
      Gebrauch
      besonders Sport
      Beispiele
      • beim Weitsprung hat jeder Teilnehmer sechs Versuche
      • du hast noch einen Versuch frei
    2. das Niederlegen des Balles im gegnerischen Malfeld
      Gebrauch
      Rugby
      Beispiel
      • einen Versuch erzielen, legen
  1. das Schaffen von Bedingungen, unter denen sich bestimmte Vorgänge, die Gegenstand des wissenschaftlichen Interesses sind, beobachten und untersuchen lassen; Experiment (1), Test
    Beispiele
    • ein chemischer, physikalischer Versuch
    • einen Versuch anstellen, abbrechen, auswerten
    • er macht Versuche an Tieren

Herkunft

mittelhochdeutsch versuoch

Grammatik

der Versuch; Genitiv: des Versuch[e]s, Plural: die Versuche

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Versuch
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?