Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Ver­su­chung, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Ver|su|chung

Bedeutungsübersicht

  1. (biblisch) das Versuchen; das Versuchtwerden
  2. das Versuchtsein (etwas Bestimmtes zu tun)

Synonyme zu Versuchung

Anziehung, Reiz, Verführung; (gehoben) Anfechtung, Sirenengesang, Verlockung

Aussprache

Betonung: Versuchung
Lautschrift: [fɛɐ̯ˈzuːxʊŋ]

Herkunft

mittelhochdeutsch versuochunge

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Versuchungdie Versuchungen
Genitivder Versuchungder Versuchungen
Dativder Versuchungden Versuchungen
Akkusativdie Versuchungdie Versuchungen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. das Versuchen (4); das Versuchtwerden

    Gebrauch

    biblisch

    Beispiele

    • die Versuchung Jesu in der Wüste
    • jemanden in Versuchung führen (jemanden zu etwas Unrechtem verlocken)
  2. das Versuchtsein (etwas Bestimmtes zu tun)

    Beispiele

    • die Versuchung, diese Situation auszunutzen, war [für ihn] groß
    • einer Versuchung nachgeben
    • sie erlag, widerstand der Versuchung, das Geld zu behalten
    • jemanden in [die] Versuchung bringen, etwas zu tun
    • in [die] Versuchung kommen, geraten, etwas zu tun
    • sie ist die reine Versuchung (jemand, der andere in Versuchung führt)

Blättern