Gewinnen Sie Tagestickets für die Frankfurter Buchmesse! Jetzt teilnehmen Gewinnen Sie Tagestickets für die Frankfurter Buchmesse! Jetzt teilnehmen Gewinnen Sie Tagestickets für die Frankfurter Buchmesse! Jetzt teilnehmen Gewinnen Sie Tagestickets für die Frankfurter Buchmesse! Jetzt teilnehmen Gewinnen Sie Tagestickets für die Frankfurter Buchmesse! Jetzt teilnehmen

Ver­su­chung, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Versuchung
Lautschrift
[fɛɐ̯ˈzuːxʊŋ]

Rechtschreibung

Worttrennung
Ver|su|chung

Bedeutungen (2)

  1. das Versuchen (4); das Versuchtwerden
    Gebrauch
    biblisch
    Beispiele
    • die Versuchung Jesu in der Wüste
    • jemanden in Versuchung führen (jemanden zu etwas Unrechtem verlocken)
  2. das Versuchtsein (etwas Bestimmtes zu tun)
    Beispiele
    • die Versuchung, diese Situation auszunutzen, war [für ihn] groß
    • einer Versuchung nachgeben
    • sie erlag, widerstand der Versuchung, das Geld zu behalten
    • jemanden in [die] Versuchung bringen, etwas zu tun
    • in [die] Versuchung kommen, geraten, etwas zu tun
    • sie ist die reine Versuchung (jemand, der andere in Versuchung führt)

Herkunft

mittelhochdeutsch versuochunge

Grammatik

die Versuchung; Genitiv: der Versuchung, Plural: die Versuchungen

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Versuchung
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Danke, dass Sie Duden online nutzen!
Bitte schalten Sie Ihren Adblocker aus, um weiterhinuneingeschränktauf www.duden.de zugreifen zu können.
Adblocker ausschalten
Duden im Abo
Nutzen Sie Duden online ohne Werbung und Tracking auf allen Endgeräten für nur
1,99 €/Monat.
Bestellen