Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .
Anzeige
Anzeige

wi­der­ste­hen

Wortart: unregelmäßiges Verb
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online
Anzeige

Rechtschreibung

Worttrennung: wi|der|ste|hen
Beispiel: sie hat der Versuchung widerstạnden

Bedeutungsübersicht

  1. der Neigung, etwas Bestimmtes zu tun, nicht nachgeben
    1. etwas aushalten können
    2. jemandem, einer Sache erfolgreich Widerstand entgegensetzen
  2. bei jemandem Widerwillen, Abneigung, Ekel hervorrufen

Wussten Sie schon?

Dieses Wort oder diese Verbindung ist rechtschreiblich schwierig (Liste der rechtschreiblich schwierigen Wörter).
Anzeige

Synonyme zu widerstehen

Aussprache

Betonung: widerstehen 🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch widerstēn, althochdeutsch widarstēn
Anzeige

Grammatik

unregelmäßiges Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich widersteheich widerstehe 
 du widerstehstdu widerstehest widersteh, widerstehe!
 er/sie/es widerstehter/sie/es widerstehe 
Pluralwir widerstehenwir widerstehen 
 ihr widerstehtihr widerstehet
 sie widerstehensie widerstehen 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich widerstandich widerstände, widerstünde
 du widerstandest, widerstandstdu widerständest, widerstündest
 er/sie/es widerstander/sie/es widerstände, widerstünde
Pluralwir widerstandenwir widerständen, widerstünden
 ihr widerstandetihr widerständet, widerstündet
 sie widerstandensie widerständen, widerstünden
Partizip I widerstehend
Partizip II widerstanden
Infinitiv mit zu zu widerstehen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. der Neigung, etwas Bestimmtes zu tun, nicht nachgeben

    Beispiele

    • einer Versuchung, dem Alkohol [nicht] widerstehen [können]
    • er konnte ihr, ihrem freundlichen Lächeln nicht länger widerstehen
    • sie verbreitete einen Optimismus, dem niemand widerstehen konnte
    • wer hätte da widerstehen können?
    1. etwas aushalten können

      Beispiel

      das Material widersteht allen Belastungen
    2. jemandem, einer Sache erfolgreich Widerstand entgegensetzen

      Beispiel

      der Gegnerin, einem feindlichen Angriff widerstehen
  2. bei jemandem Widerwillen, Abneigung, Ekel hervorrufen

    Beispiele

    • das Fett widersteht mir
    • mir widersteht es zu lügen

Blättern