Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

teuf­lisch

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: teuf|lisch
Beispiel: ein teuflischer Plan

Bedeutungsübersicht

  1. äußerst bösartig und grausam; den Schaden, das Leid eines anderen bewusst, boshaft herbeiführend und sich daran freuend; diabolisch; satanisch
    1. (umgangssprachlich) sehr groß, stark, mächtig
    2. (umgangssprachlich) sehr, überaus

Synonyme zu teuflisch

Aussprache

Betonung: teuflisch🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch tiuvelisch

Grammatik

Steigerungsformen

Positivteuflisch
Komparativteuflischer
Superlativam teuflischsten

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-teuflischer-teuflische-teuflisches-teuflische
Genitiv-teuflischen-teuflischer-teuflischen-teuflischer
Dativ-teuflischem-teuflischer-teuflischem-teuflischen
Akkusativ-teuflischen-teuflische-teuflisches-teuflische

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativderteuflischedieteuflischedasteuflischedieteuflischen
Genitivdesteuflischenderteuflischendesteuflischenderteuflischen
Dativdemteuflischenderteuflischendemteuflischendenteuflischen
Akkusativdenteuflischendieteuflischedasteuflischedieteuflischen

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeinteuflischerkeineteuflischekeinteuflischeskeineteuflischen
Genitivkeinesteuflischenkeinerteuflischenkeinesteuflischenkeinerteuflischen
Dativkeinemteuflischenkeinerteuflischenkeinemteuflischenkeinenteuflischen
Akkusativkeinenteuflischenkeineteuflischekeinteuflischeskeineteuflischen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. äußerst bösartig und grausam; den Schaden, das Leid eines anderen bewusst, boshaft herbeiführend und sich daran freuend; diabolisch; satanisch

    Beispiele

    • ein teuflischer Plan
    • eine teuflische Fratze
    • ein teuflisches Spiel
    • etwas macht jemandem teuflischen Spaß
    • teuflisch grinsen
    1. sehr groß, stark, mächtig

      Gebrauch

      umgangssprachlich

      Beispiele

      • eine teuflische Ähnlichkeit
      • ein teuflischer Durst
    2. sehr, überaus

      Grammatik

      intensivierend bei Adjektiven und Verben

      Gebrauch

      umgangssprachlich

      Beispiele

      • es ist teuflisch kalt
      • man muss teuflisch aufpassen

Blättern