teuf­lisch

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉teuflisch

Rechtschreibung

Worttrennung
teuf|lisch
Beispiel
ein teuflischer Plan

Bedeutungen (2)

  1. äußerst bösartig und grausam; den Schaden, das Leid eines anderen bewusst, boshaft herbeiführend und sich daran freuend; diabolisch; satanisch
    Beispiele
    • ein teuflischer Plan
    • eine teuflische Fratze
    • ein teuflisches Spiel
    • etwas macht jemandem teuflischen Spaß
    • teuflisch grinsen
    1. sehr groß, stark, mächtig
      Gebrauch
      umgangssprachlich
      Beispiele
      • eine teuflische Ähnlichkeit
      • ein teuflischer Durst
    2. sehr, überaus
      Gebrauch
      umgangssprachlich
      Grammatik
      intensivierend bei Adjektiven und Verben
      Beispiele
      • es ist teuflisch kalt
      • man muss teuflisch aufpassen

Herkunft

mittelhochdeutsch tiuvelisch

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?