star­ten

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒▒▒
Aussprache:
Betonung
🔉starten

Rechtschreibung

Worttrennung
star|ten

Bedeutungen (4)

    1. einen Wettkampf (Wettlauf, -rennen, -schwimmen o. Ä.) beginnen lassen
      Grammatik
      Perfektbildung mit „hat“
      Beispiel
      • das Autorennen starten
    2. (auf ein akustisches, auch optisches Signal hin) einen Wettkampf (Wettlauf, -rennen, -schwimmen o. Ä.) beginnen
      Grammatik
      Perfektbildung mit „ist“
      Beispiele
      • zur letzten Etappe starten
      • 〈in übertragener Bedeutung:〉 der Außen war schneller gestartet (schneller losgelaufen) als der Verteidiger
    3. an einem Wettkampf aktiv teilnehmen
      Grammatik
      Perfektbildung mit „ist“
      Beispiel
      • bei einem Wettkampf starten
    1. bewirken, dass etwas auf ein Ziel hin in Bewegung gesetzt wird
      Grammatik
      Perfektbildung mit „hat“
      Beispiel
      • eine Rakete starten
    2. sich (irgendwohin) in Bewegung setzen
      Grammatik
      Perfektbildung mit „ist“
      Beispiel
      • das Flugzeug ist pünktlich gestartet
    1. (durch Betätigung einer Taste, des Anlassers o. Ä.) in Gang setzen, in Betrieb nehmen
      Grammatik
      Perfektbildung mit „hat“
      Beispiel
      • den Motor, das Auto starten
    2. (durch Betätigung einer Taste, des Anlassers o. Ä.) in Gang gesetzt werden, in Betrieb genommen werden
      Grammatik
      Perfektbildung mit „ist“
      Beispiel
      • der Computer startet
    1. (eine Unternehmung, ein Vorhaben o. Ä.) beginnen lassen
      Grammatik
      Perfektbildung mit „hat“
      Beispiel
      • eine große Aktion starten
    2. aufbrechen, um eine Unternehmung, ein Vorhaben o. Ä. durchzuführen
      Grammatik
      Perfektbildung mit „ist“
      Beispiel
      • sie sind gestern [in den Urlaub, zu einer Expedition] gestartet
    3. anlaufen, seinen Anfang nehmen, beginnen
      Grammatik
      ist, selten: hat
      Beispiel
      • die Tournee startet in Hamburg

Antonyme zu starten

Herkunft

englisch to start = fort-, losgehen, -fahren

Grammatik

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich starte ich starte
du startest du startest start, starte!
er/sie/es startet er/sie/es starte
Plural wir starten wir starten
ihr startet ihr startet startet!
sie starten sie starten

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich startete ich startete
du startetest du startetest
er/sie/es startete er/sie/es startete
Plural wir starteten wir starteten
ihr startetet ihr startetet
sie starteten sie starteten
Partizip I startend
Partizip II gestartet
Infinitiv mit zu zu starten

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
starten
Uhr

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen