Kar­ri­e­re, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
Karriere
Lautschrift
🔉[kaˈri̯eːrə]

Rechtschreibung

Worttrennung
Kar|ri|e|re

Bedeutungen (2)

  1. erfolgreicher Aufstieg im Beruf
    Beispiele
    • eine steile Karriere
    • seine Karriere verfolgen, aufgeben
    • am Anfang einer großen Karriere stehen
    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
    • Karriere machen ([rasch] zu beruflichem Erfolg, Ehre und Anerkennung gelangen)
  2. schnellste Gangart des Pferdes, gestreckter Galopp
    Gebrauch
    Reiten
    Beispiel
    • Karriere reiten

Herkunft

französisch carrière = Rennbahn, Laufbahn, zu spätlateinisch (via) carraria = Fahrweg, zu lateinisch carrus, Karre

Grammatik

die Karriere; Genitiv: der Karriere, Plural: die Karrieren

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Karriere
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?