er­staun­lich

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉erstaunlich

Rechtschreibung

Worttrennung
er|staun|lich

Bedeutungen (2)

  1. Staunen [und Bewunderung] erregend
    Beispiele
    • eine erstaunliche Begebenheit, Leistung
    • eine erstaunliche (merkwürdige) Geschichte
    • es ist erstaunlich, wie er das macht
    • 〈substantiviert:〉 sie hat Erstaunliches geleistet
    1. sehr groß
      Beispiel
      • das Gelände hat erstaunliche Ausmaße
    2. Grammatik
      intensivierend bei Adjektiven und Verben
      Beispiele
      • sie sieht erstaunlich jung aus
      • er läuft erstaunlich schnell

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
erstaunlich
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?