kom­for­ta­bel

Wortart:
Adjektiv
Aussprache:
Betonung
komfortabel
Lautschrift
🔉[kɔmfɔrˈtaːbl̩]

Rechtschreibung

Worttrennung
kom|for|ta|bel
Beispiel
komforta|b|le Wohnung

Bedeutungen (2)

  1. mit allem durch technischen Fortschritt möglichen Komfort ausgestattet
    Beispiele
    • ein komfortables Hotel, Auto
    • eine komfortable Polsterung
    • komfortabel eingerichtete Zimmer
    • sich komfortabel fühlen (sich wohlfühlen)
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 die Mannschaft geht mit einem komfortablen (kaum aufholbaren) Vorsprung in das Rückspiel
  2. keine Anstrengung verursachend; ohne Mühe benutzbar o. Ä.
    Beispiel
    • eine sehr komfortable Software, Fernbedienung

Synonyme zu komfortabel

Herkunft

englisch comfortable < altfranzösisch confortable = Trost, Stärkung bringend

Grammatik

Adjektiv; Steigerungsformen: …bler, -ste

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
komfortabel
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Danke, dass Sie Duden online nutzen!
Bitte schalten Sie Ihren Adblocker aus, um weiterhinuneingeschränktauf www.duden.de zugreifen zu können.
Adblocker ausschalten
Duden im Abo
Nutzen Sie Duden online ohne Werbung und Tracking auf allen Endgeräten für nur
1,99 €/Monat.
Bestellen