Kom­fort­zo­ne, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
oft leicht abwertend
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Komfortzone

Rechtschreibung

Worttrennung
Kom|fort|zo|ne

Bedeutung

von Bequemlichkeit und Risikofreiheit geprägter Bereich des privaten oder gesellschaftlichen Lebens

Beispiele
  • raus aus den Komfortzonen!
  • den Schritt aus der Komfortzone wagen
  • die Komfortzone verlassen
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?