be­hag­lich

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
gehoben
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
behaglich
Lautschrift
[bəˈhaːklɪç]

Rechtschreibung

Worttrennung
be|hag|lich

Bedeutungen (2)

  1. Behagen ausstrahlend, Wohlbehagen verbreitend, gemütlich, bequem
    Beispiele
    • ein behaglicher Sessel
    • er schien es sich behaglich machen zu wollen
  2. mit Behagen genießend; genießerisch
    Beispiel
    • behaglich in der Sonne sitzen
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?