Tas­se, die

Wortart INFO
Substantiv, feminin
Häufigkeit INFO
▒▒▒░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Tas|se

Bedeutungen (2)

Info
    1. kleines Trinkgefäß von unterschiedlicher Form mit einem Henkel an der Seite
      Tasse - Tasse und Untertasse aus Glas
      Tasse und Untertasse aus Glas - © MEV Verlag, Augsburg
      Beispiele
      • eine Tasse aus Porzellan
      • (als Maß) zwei Tassen starker Kaffee/(gehoben:) starken Kaffees
      • trink deine Tasse aus!
      • die Kanne fasst sechs Tassen
      • eine Tasse Grieß
      • jemanden zu einer Tasse Tee (zum Teetrinken) einladen
      Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
      • trübe Tasse (umgangssprachlich abwertend: langweiliger, temperament-, schwungloser Mensch)
      • hoch die Tassen! (umgangssprachlich: lasst uns trinken, anstoßen!)
    2. Tasse (1a) mit dazugehöriger Untertasse
      Tasse
      © MEV Verlag, Augsburg
      Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
      • nicht alle Tassen im Schrank/(auch:) Spind haben (umgangssprachlich: nicht recht bei Verstand sein)
    3. Untertasse
      Tasse
      © Bibliographisches Institut, Berlin
      Gebrauch
      österreichisch veraltend
  1. flaches, schüsselförmiges oder rechteckiges Behältnis aus Styropor o. Ä. als Verpackung im Handel
    Gebrauch
    österreichisch

Synonyme zu Tasse

Info
  • [Trink]becher; (umgangssprachlich) Pott; (österreichisch umgangssprachlich) Haferl; (süddeutsch, österreichisch) Schale

Herkunft

Info

französisch tasse < arabisch ṭās(ah) < persisch ṭašt = Becken, Untertasse

Grammatik

Info
SingularPlural
Nominativdie Tassedie Tassen
Genitivder Tasseder Tassen
Dativder Tasseden Tassen
Akkusativdie Tassedie Tassen

Wussten Sie schon?

Info
  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Aussprache

Info
Betonung
🔉Tasse

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
Tasse