Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Par­füm, das

Wortart: Substantiv, Neutrum
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Par|füm

Bedeutungsübersicht

Parfüm - Eine Flasche Parfüm
Eine Flasche Parfüm - © MEV Verlag, Augsburg
alkoholische Flüssigkeit, in der Duftstoffe gelöst sind; Flüssigkeit mit intensivem, lang anhaltendem Geruch (als Kosmetikartikel)

Beispiel

kein Parfüm nehmen

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Synonyme zu Parfüm

Duftwasser, Eau de Parfum, Eau de Toilette, Riechwasser; (salopp scherzhaft) Nuttendiesel

Aussprache

Betonung: Parfüm🔉

Herkunft

französisch parfum, zu: parfumer = durchduften < älter italienisch perfumare, zu lateinisch per = durch und fumare = dampfen, rauchen

Grammatik

das Parfüm; Genitiv: des Parfüms, Plural: die Parfüme und Parfüms

Blättern