bil­lig

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉billig

Rechtschreibung

Worttrennung
bil|lig
Beispiele
das ist nur recht und billig; ein Produkt billig herstellen, machen; ein Produkt billig machen oder billigmachen (verbilligen); aber nur ein Produkt billiger machen, zu billig machen D 56

Bedeutungen (3)

  1. niedrig im Preis; nicht teuer; für verhältnismäßig wenig Geld [zu haben]
    Beispiele
    • billiges Obst
    • billige Waren, Arbeitskräfte
    • ein erstaunlich billiger (umgangssprachlich; niedriger) Preis
    • billige (umgangssprachlich; niedrige) Mieten
    • die Wohnung, das Essen ist billig, könnte billiger sein
    • dieses Buch ist nicht ganz billig (ziemlich teuer)
    • gebrauchter Gasherd billig abzugeben
    • billig einkaufen
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 er ist noch mal billig davongekommen (umgangssprachlich; hat nur wenig Strafe oder Schelte bekommen)
    1. von minderer Qualität
      Gebrauch
      abwertend
      Beispiele
      • billiger Ramsch
      • billigen Schnaps trinken
      • sie trug ein billiges Kleidchen
    2. vordergründig, einfallslos, geistlos o. ä. und daher ohne die erhoffte Wirkung
      Gebrauch
      abwertend
      Beispiele
      • eine billige Ausrede
      • ein billiger Trick
      • das ist ein billiger Trost
  2. angemessen, berechtigt
    Gebrauch
    Rechtssprache, sonst veraltet
    Beispiele
    • ein billiges Verlangen
    • der Richter entschied nach billigem Ermessen
    • etwas ist [nur] recht und billig (ist [nur] gerecht)
    • man sollte sich nicht mehr als billig darüber aufregen
    • billig (gerecht) denken
    • billig denkende (rechtschaffene, redliche) Leute

Synonyme zu billig

Antonyme zu billig

Herkunft

mittelhochdeutsch billich, althochdeutsch billīh = recht, angemessen, gemäß, wohl zu Bild und ursprünglich = passend, angemessen

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
billig
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?