reich­lich

Wortart INFO
Adjektiv
Häufigkeit INFO
▒▒▒░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
reich|lich

Bedeutungen (3)

Info
  1. in großer, sehr gut ausreichender Menge; mehr als genügend
    Beispiele
    • ein reichliches Trinkgeld
    • reichlicher Niederschlag
    • das Essen war gut und reichlich
    • Fleisch ist noch reichlich vorhanden
    • wir haben noch reichlich Zeit, Platz
    • dazu ist reichlich Gelegenheit
    • reichlich mit allem versorgt sein
  2. mehr als
    Beispiele
    • eine reichliche Million Evakuierter
    • erst nach reichlich einer Stunde bemerkte man sein Fehlen
  3. ziemlich; sehr
    Gebrauch
    umgangssprachlich
    Grammatik
    intensivierend bei Adjektiv
    Beispiele
    • eine reichlich langwierige Arbeit
    • er kam reichlich spät
    • das Kleid ist reichlich kurz

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch rīchelich, althochdeutsch rīchlīh, zu reich

Grammatik

Info

Steigerungsformen

Positiv reichlich
Komparativ reichlicher
Superlativ am reichlichsten

Starke Beugung (ohne Artikel)

Nominativ Genitiv Dativ Akkusativ
Singular Maskulinum Artikel
Adjektiv reichlicher reichlichen reichlichem reichlichen
Femininum Artikel
Adjektiv reichliche reichlicher reichlicher reichliche
Neutrum Artikel
Adjektiv reichliches reichlichen reichlichem reichliches
Plural Maskulinum Femininum Neutrum Artikel
Adjektiv reichliche reichlicher reichlichen reichliche

Schwache Beugung (mit Artikel)

Nominativ Genitiv Dativ Akkusativ
Singular Maskulinum Artikel der des dem den
Adjektiv reichliche reichlichen reichlichen reichlichen
Femininum Artikel die der der die
Adjektiv reichliche reichlichen reichlichen reichliche
Neutrum Artikel das des dem das
Adjektiv reichliche reichlichen reichlichen reichliche
Plural Maskulinum Femininum Neutrum Artikel die der den die
Adjektiv reichlichen reichlichen reichlichen reichlichen

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)

Nominativ Genitiv Dativ Akkusativ
Singular Maskulinum Artikelwort kein keines keinem keinen
Adjektiv reichlicher reichlichen reichlichen reichlichen
Femininum Artikelwort keine keiner keiner keine
Adjektiv reichliche reichlichen reichlichen reichliche
Neutrum Artikelwort kein keines keinem kein
Adjektiv reichliches reichlichen reichlichen reichliches
Plural Maskulinum Femininum Neutrum Artikelwort keine keiner keinen keine
Adjektiv reichlichen reichlichen reichlichen reichlichen

Aussprache

Info
Betonung
reichlich
Lautschrift
[ˈraɪ̯çlɪç]

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
reichlich

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen